Resilienz | semWelt

Resilienz – Was ist das?

Resilienz für Unternehmer und Selbstständige

Der Begriff Resilienz (engl. Resilience) beschreibt ein sehr großes Themengebiet der Psychologie. Im Allgemeinen versteht man darunter die „Psychische Widerstandskraft“. Oder liegt der Schlüssel zum Erfolg darin, eben keinen Widerstand aufzubauen? Oder auf eine andere Art und Weise mit den Dingen umzugehen?

Sich mit dem Thema zu befassen lohnt sich. Besonders für Selbstständige und Unternehmer. Natürlich gilt die Resilienz genauso im privaten Leben.

Darum ist das Thema sehr umfassend. Es kann individuell für alle Lebensbereiche eingesetzt werden. Schließlich prägt sie unseren Charakter und dieser lässt sich nicht ausschließlich in beruflich und privat unterscheiden.

Und warum hier das Thema Resilienz?

Unternehmer / Selbstständige und Resilienz

Leider ist es so, dass die wenigsten Unternehmer oder Selbstständige den Bereich kennen. Allein das Wort ist recht unbekannt. Jedoch stellt es zum Beispiel im Jahr 2020 eines der wichtigsten Themen für manche Branchen dar.

Ein resilientes Unternehmen wird in einer Krise flexibel reagieren können. Das wird aber nur mit der richtigen Einstellung funktionieren. So entstehen neue Wege und Entscheidungen. Eine Garantie für das Überleben ist das natürlich nicht. Aber es ist eine gute Grundlage für das Überleben eines Betriebes. Ein standfestes und resilientes Team ist mit das Wichtigste im Unternehmen.

Aber: Resilienz in der Unternehmensführung und Belegschaft ist natürlich kein Allheilmittel. Es gibt leichtere und schwerwiegende Krisen. Manchmal sind es einfach die Umstände, die über Erfolg oder Misserfolg entscheiden.

Definition

Resilienz beschreibt wie schon oben erwähnt allgemein die psychische Widerstandskraft. Welche Entscheidungen werden wie und in was für einem Umstand getroffen? Wie werden Situationen verarbeitet und was resultiert daraus? Krisen bewältigen und für Weiterentwicklung nutzen.

Es gibt dazu eine Reihe wissenschaftlicher Berichte und Studien. Hier werde die verschiedensten Bereiche analysiert. Ich empfehle Dir hierzu den Artikel bei Wikipedia.

Aber was hat es mit Marketing und SEO (Suchmaschinenoptimierung) zu tun?

Krisen resilient nutzen

Jeder Unternehmer oder Selbstständige findet sich manchmal in einer Krise wieder. Egal ob selbst oder durch äußerliche Einflüsse verursacht: Nutze jede Krise als Chance für eine Verbesserung.

Max Netter beschreibt es in einem Beitrag genau richtig: Die innere Einstellung zählt!

Natürlich sind Krisen nicht einfach, jedoch geht der eine noch stärker daraus hervor und der andere bleibt auf der Strecke. Dazu gehören Entscheidungen, die eine mögliche Besserung hervorrufen. Das einzige was du nicht vergessen darfst: Nach vorne gehen, Schritt für Schritt.

Wenn Dich der Beitrag von Max Netter interessiert, kommst Du hier durch einen Klick zum Inziders-Beitrag. Es lohnt sich!

 

Resilienz bei Marketing und SEO

Da eine resiliente Arbeitsweise für uns Selbstständige und Unternehmer sehr wichtig ist, muss dies auf jeden Bereich umgelegt werden. Manchmal ist es automatisch die Voraussetzung für den Erfolg. So auch im Marketing und Suchmaschinenoptimierung.

Marketing oder SEO macht man nicht mal schnell an einem Abend. Ein etwas längerer Atem ist durchaus nötig. Manche Ideen funktionieren, andere nicht. Und man sieht das Resultat etwas verzögert. Auf keinen Fall möchte ich Angst machen! Die Arbeit lohnt sich.

Beim Aufbau eines Internetauftrittes ist es wichtig, flexibel zu sein. Ich muss als Chef flexibel auf Situationen reagieren können, ohne dass mich die Kosten dafür erschlagen. Besonders im Internet ist dieses Wissen der Umsetzung Gold wert. Bisher war es eher noch die Zukunft. Seit dem Frühjahr 2020 muss man aber seine Meinung grundlegend ändern. Das Internet mit all dem Positiven und auch Negativen ist Gegenwart und absolut nicht mehr wegzudenken. Und das leider zulasten des Einzelhandels …

Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich die andere!

Resilientes Weiterdenken

Wenn das Onlinegeschäft jetzt immer noch abgelehnt wird, verstehe ich es nicht. Natürlich ist nicht alles positiv. Aber es bringt nichts, sich gegen den großen Trend zu stellen. Es ist nicht mehr abzustreiten, dass in Zukunft fast alles online abgewickelt wird.

So wird die Konkurrenz und das Angebot immer größer. Dazu wird es auch nicht einfacher, gefunden zu werden. Daher musst Du im Bereich Marketing und SEO absolut flexibel sein und reagieren können. Schnell und ohne große Kosten.

 

Überblick:  UNTERNEHMEN  |  RESILIENZ  |  ONLINE-WEITERBILDUNG

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.