SEM Suchmaschinenmarketing | semWelt

SEM Suchmaschinenmarketing

SEM Suchmaschinenmarketing | semWelt

Unter SEM –  Suchmaschinenmarketing (engl. Search Engine Marketing) versteht man einfach erklärt als den Überbegriff für SEO (Suchmaschinenoptimierung) und SEA (Suchmaschinenwerbung). Seit 2020 wird es wichtiger denn je, sich als Selbstständiger und Unternehmer selbst mit dem Thema Internet-Marketing zu beschäftigen. Die Online-Kundengewinnung wird immer mehr zur Chefsache.

Was ist SEM?

Der Begriff SEM – Suchmaschinenmarketing steht als Überkategorie für SEO und SEA. Es beschreibt zum einen die Arbeit rund um die „Feineinstellungen“ einer Internetseite. Zum anderen beinhaltet es die bezahlte Werbung bei Suchmaschinen. Beides muss optimalerweise Hand in Hand laufen. Nur so werden die besten Ergebnisse erzielt.

Natürlich ist es möglich, das eine ohne das andere zu betreiben. Wenn Du weniger Arbeit und schnelle Ergebnisse möchtest, schaltest Du einfach nur Werbung. In der Regel werden jedoch diese Ergebnisse schlecht sein und es wird dabei nur Geld verbrannt. Um das zu vermeiden, benötigst Du einen Plan.

SEM Suchmaschinenmarketing nach Plan

Bevor Du bezahlte Werbung schaltest, solltest Du über Dein gesamtes Marketing nachdenken. Für Deine Besucher und Google & Co gibt es nichts Schlimmeres, als dass Deine Seite das Problem des Suchenden nicht löst. So ist es vorab wichtig zu verstehen, wie etwas gesucht wird und vor allem mit welchem Ziel der Problemlösung. Nur so kannst Du Deine Seiten SEO-gerecht bearbeiten und passend dazu mit bezahlter Werbung unterstützen (wenn notwendig oder gewünscht).

SEM beinhaltet weit mehr als nur ein paar Wörter einzufügen. Seit der Krise 2020 muss klar sein, dass es ohne Internet nicht mehr geht und der Trend noch stärker nach oben zeigt. Daher wird die Konkurrenz in jeder Branche zunehmen. So werden der Plan und die eigene Ausführung für ein erfolgreiches SEM immer wichtiger. Und das solltest Du selbst beherrschen!

Nur so kannst Du enorme Kosten sparen, gezielt agieren, reagieren und alles kontrollieren. Agenturen lassen sich die Arbeit sehr gut bezahlen – zu Recht! SEM bedeutet eine regelmäßige Arbeit an den eigenen Seiten, wenn gute Ergebnisse erzielt werden sollen.

Einen Plan mit Schritt-für-Schritt-Anleitung gebe ich Dir in Form meines eBooks „Online Marketing – Das Handwerkszeug von A bis Z“ an die Hand. In Teil 1 werden alle wichtigen Grundlagen rund um den Aufbau einer Seite behandelt. In Teil 2 tauchen wir tiefer in die Details des allgemeinen Marketings rund um SEM, SEO, SEA und alles was dazugehört ein.

SEM Selbermachen

Ich weiß, dass ich mich des Öfteren wiederhole. Jedoch muss ich es immer wieder betonen, dass Marketing und SEM zur Chefsache werden oder schon geworden sind. Viele Seitenbetreiber haben die Vorteile des Selbermachens noch nicht wirklich erkannt. Verständlicherweise, denn das Thema bringt doch etwas Arbeit mit sich. Ebenso erfordert es Geduld.

Das Marketing für das Unternehmen, für Kunden und Suchmaschinen muss verstanden und selbst umgesetzt werden. Nur so kannst Du flexibel auf Mitbewerber reagieren und Deine Positionen in den Suchergebnissen erhalten oder verbessern. Niemand kennt Dein Unternehmen so gut wie Du! Und das kannst Du direkt in diese Arbeit mit großem Vorteil schnell und effektiv einfließen lassen.

Für eine erfolgreiche Umsetzung benötigst Du einen Plan. Diesen Plan gebe ich Dir gerne in Form meines eBooks „Online Marketing – Das Handwerkszeug von A bis Z“ Teil 1+2 an die Hand. Hier lernst Du Schritt für Schritt was im Bereich Marketing und SEM wichtig ist.

 

Überblick:  GRUNDLAGEN  |  SEM  |  SEO  |  SEA  |  ONLINE MARKETING

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.